Geschichte

2018 Die MOOS licht ag erhält die neue ISO-Zertifizierung 9001:2015.

2017 Übernahme der Geschäftsführung von Michael Moos.

2016 Umbenennung der Kaspar Moos AG in die MOOS licht ag.

2015 Michael Moos tritt in der dritten Generation in den Familienbetrieb ein.

2013 Mit LED Sonderleuchten werden Grossprojekte realisiert, das Projektgeschäft wird wichtiger.

2012 Das erste LED-Büroleuchtensortiment YPSILON erhält die Auszeichnung IF product desing award.

2008 Erstmals nehmen wir an der internationalen Lichtmesse Light & Building in Frankfurt teil.

1998 Einführung der ISO-9001-Zertifizierung.

1996 Herbert Moos übernimmt die Firmenleitung.

1990 Kaspar Moos verstirbt und das Unternehmen leitet sein Frau Marta weiter.

1989 Als eines der ersten Beleuchtungsunternehmen in der Schweiz investiert man in eine eigene Lichtmessanlage.

1983 Mit Herbert Moos tritt die zweite Generation in die Firma ein. Erste Exportgeschäfte werden abgeschlossen.

1973 Die Aktiengesellschaft Kaspar Moos AG wird gegründet.

1965 Bezug des neuen Firmengebäudes in Reussbühl. Durch eine grosszügige Fabrikation mit Kunststoffabteilung, Malerei, Prototypenwerkstatt sowie genügend Lager- und Büroräume wird das weitere Wachstum unterstützt.

1952 Ein eigenes Aussenleuchtenprogramm wird entwickelt. Das aufstrebende Marktsegment erweist sich als äusserst erfolgreich.

1949 Kaspar und Marta Moos gründen das Unternehmen Moos-moderne Beleuchtung. Zu Beginn werden Leuchten mit Glühlampen verkauft, bald darauf auch die damalige Weltneuheut: Fluoreszenzleuchten.

Vision

Wir sind der Schweizer Leuchtenhersteller, welcher qualitativ hochwertige Sonder- & Sortimentsleuchten für professionelle Lichtprojekte entwickelt.

Klicken Sie den unten aufgeführten Link und sehen Sie einen Auszug von interessanten Objekten, welche unsere Produkte im Einsatz haben.